Umweltschutz

Recycling (stammt aus dem Englischen und bedeutet Re-Zirkulierung, Rückführung von Abfällen in Prozesse) bedeutet wiederverwendbar machen und wieder in den Kreislauf führen. Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes Recycling lag in der Rückführung in den Prozess, aus dem der Abfall stammt, d. h. Rückführung für den gleichen Zweck und in das gleiche System.
Recycling ist als eine Strategie zu betrachten, die durch die Wiederverwendung von Abfällen die natürlichen Ressourcen schont und gleichzeitig die Schadstoffbelastung der Umwelt eliminiert. Recycling ermöglicht die Versorgung auch bei absolutem Rohstoffmangel, Kostensenkung angesichts steigender Rohstoffpreise und Verringerung der Umweltbelastung.

Wir präferieren Produktionsverfahren, die eine möglichst rationelle und komplexe Nutzung des Ausgangsmaterials und der Energie im Kreislauf:


Rohstoffquelle – Produktion – Verbrauch – Sekundärrohstoff 

ermöglichen, ohne die Umwelt zu belasten und die Natur zu zerstören.

In der Praxis bedeutet das, dass wir Buntmetallabfälle als Luppe verwenden, die in unseren Schmelzöfen entsprechend den Vorgaben unserer Kunden zu Aluminiumlegierungen eingeschmolzen werden. Hauptlieferant dieser Abfälle ist unsere Schwestergesellschaft Anbremetall a.s., die sich auf den Aufkauf und die Verwertung dieser Abfälle spezialisiert. Gemeinsam nehmen diese beiden Gesellschaften im gesamten Recycling-Zyklus, der mit dem Aufkauf und der Verarbeitung der Buntmetallabfälle beginnt und mit der Herstellung der Aluminiumlegierungen endet, eine wichtige Stellung ein. Diese umweltfreundlich hergestellten Produkte werden dann zahlreichen Branchen auf dem Markt angeboten.

2004 erhielt die Firma Aluhut a.s. vom Landkreisamt Mittelböhmen die integrierte IPPC-Genehmigung und 2007 wurde diese im Zusammenhang mit der Ausweitung der Produktionskapazitäten erfolgreich geändert. Unser Unternehmen wird von den für die Einhaltung der OPPC zuständigen öffentlichen Behörden regelmäßig kontrolliert. Diese Kontrollen verliefen stets ohne jegliche Beanstandungen.